IT | EN | DE
Menu
Belvedere, Jesolo

"Die Anlage Belvedere in Lido di Jesolo wurde in einer zentralen und günstigen Lage in der via Bafile, die als längste Fußgängerzone Europas gilt, errichtet. Es ist ein zehnstöckiges Gebäude, das mit einer hinterlüfteten Fassade aus Marmorplatten verkleidet ist, mit Geschäften im Erdgeschoß, Büros im ersten Stock und Wohnungen in den oberen Stockwerken, welche mit großen, schattigen Balkons mit entsprechenden Brise Soleil-Konstruktionen aus Holz und kostbaren Innenbearbeitungen ausgestattet sind.

Die allgemeinen Maßnahmen umfassten neben dem Gebäude die Aufwertung der davorliegenden Piazza Brescia durch Abtragung einiger Gebäude, die Umgestaltung des Straßennetzes, die Ausführung eines neuen Straßenbelags aus Quarzit und die Errichtung eines Steinwasserbeckens mit einem Brunnen parallel zur Via Bafile."

Referenzen